Seealpsee

Tolle Höhenwanderung für geübte Berggänger mit entsprechendem Schuhwerk. Schwindelfreiheit vorausgesetzt.

Zahlen und Fakten

Ausgangspunkt: Talstation der Luftseilbahn Wasserauen - Ebenalp
Parkmöglichkeit: Direkt bei der Talstation sind genügend Parkplätze vorhanden.
Route: Ab Bergstation Ebenalp hinauf zum Schäfler - weiter Richtung Mesmer - hinunter zum Seealpsee - und dann hinunter nach Wasserauen
Wanderzeit: 5 - 5 1/2h inkl. Pausen
Technische Anforderung: mittel - hoch (zwischen dem Schäfler und Mesmer sind einige "heikle" Stellen zu bewältigen. Für Kinder sind Sicherungsgurte im Berggasthaus Schäfler erhältlich)
Konditionelle Anforderung: mittel (ab Mesmer bis Wasserauen geht es rund 1000 Höhenmeter hinab)
Verpflegungsmöglichkeiten: - Berggasthaus Schäfler
- Berggasthaus Mesmer
- Restaurant beim Seealpsee
- div. Restaurants in Wasserauen
Jahreszeit: von Juni bis Oktober
Links: http://www.ebenalp.ch
Selber durchgeführt: Ja
Weitere Informationen: Nur für geübte Berggänger, Schwindelfrei, gutes Schuhwerk, steile abhänge zwischen Schäfler und Messmer, Wege sind aber alle gut begehbar und mit Stahlseilen zum halten gesichert (keine Kletterpartien)

Tourenbeschrieb:

Reizvolle Tagestour auf gut begehbaren Gebirgswegen. Auf einem guten Bergweg geht es von der Ebenalp dem Zisler entlang leicht ansteigend zur Alp Chlus und auf einem langgezogenen Zickzackweg zum Schäfler auf 1924 m ü. M. mit Gipfelrestaurant. Von der herrlichen Rundsicht ins weite Mittelland und in die Alpsteinketten werden Sie begeistert sein. Weiter geht es auf einem anspruchsvollen Bergweg zum Gasthaus Mesmer und von dort via Seealp nach Wasserauen.

(Quelle: u.a. www.ebenalp.ch)

Karte

Bilder Ebenalp - Seealpsee